Demeter Berlin-Brandenburg mit Sachsen vereint

Marienhöhe. Auf der jährlichen Mitgliederversammlung des Demeter Landesverbandes Berlin-Brandenburg am 22. März trafen sich etwa 40 der 60 Demeter-Erzeuger auf dem Gut Marienhöhe. Beschlossen wurde die Vereinigung mit dem sächsischen Landesverband. Unter großem Applaus verabschiedeten sich die Mitglieder von Jakob Ganten, der nach 15 Jahren als Geschäftsführer den Stab an seinen Nachfolger Ronald Mikus weiterreichte. Dieser war viele Jahre für "Die Regionalen" tätig, einem Zusammenschluß von Naturkostgroßhändlern. Seine Branchenkenntnis möchte er dafür einsetzen, leistungsfähige und vitale Verbandsstrukturen für ganz Ostdeutschland zu schaffen. Jakob Ganten wird sich zukünftig für die Freie Ausbildung stark machen und die verschiedenen Ausbildungsinitiativen in Ost-, Nord- und Westdeutschland weiterentwickeln.

 

Der Neue und der Alte: Ronald Mikus links und Jakob Ganten rechts